Hunde- & Katzensalon

Jede Hunde und Katze hat seine eigene Anatomie, weshalb jede Rasse Ihre besondere Schnittechnik hat. Selbstverständlich werden auch Kundenwünsche beachtet und der Schnitt dem entsprechend angepasst.
Fellpflege
Scheren
Baden
Kämmen
Trimmen

Aquatherapie

Wie beim Menschen stellt das Wasser auch beim Kleintier einen wichtigen Therapiefaktor in der Rehabilitation von orthopädischen oder neurologischen Patienten dar. In meiner Praxis steht zu diesem Zweck ein modernes Unterwasserlaufband als Trainingshilfe zur Verfügung. Indikationen für ein Training auf dem Unterwasserlaufband: in der Rehabilitationsphase nach Gelenkoperationen, bei Patienten mit neurologischen Ausfällen (zum Beispiel nach Bandscheibenvorfällen). Als Training für Leistungs- und Sporthunde UND zur Gewichtsreduktion von übergewichtigen Tieren.

Massage

Anfänglich dienen Massagehandgriffe vor allem auch der Kontaktaufnahme mit dem Tier. Durch entspannende Techniken wird verhärtete Muskulatur gelockert und Verklebungen werden im Gewebe gelöst. Es kommt zu einer Durchblutungssteigerung, so dass erkrankte Bereiche wieder besser mit Sauerstoff versorgt und Schmerzmediatoren und Abfallstoffe abtransportiert werden. Daraus resultiert die direkte schmerzlindernde Wirkung und die Entspannung des Tieres bereits während der Behandlung.
Die Physiotherapie verfolgt das Ziel die Bewegungsfähigkeit unserer Tiere zu erhalten, zu verbessern oder wieder herzustellen, um Bewegung zu ermöglichen und die Leistungsfähigkeit und Lebensqualität unserer Tiere zu steigern.

Bewegungstherapie - Krankengymnastik

Die Bewegungstherapie ist sowohl präventiv, postoperativ, als auch bei chronischen Erkrankungen des Bewegungsapparats eine wichtige Säule der Physiotherapie. Sie dient zur Beschleunigung der Heilung, zur Verbesserung der Qualität von Bewegungen und gesteigerter Bewegungslust, zur Steigerung des Therapieerfolges und zur Verbesserung der Leistung, Kondition und Ausdauer. Ziel der Krankengymnastik/Bewegungstherapie ist eine Wiederherstellung bzw. Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke, eine Verbesserung der Dehnfähigkeit der Muskeln, die Besserung von Lahmheiten, Muskelaufbau und Kräftigung der Muskulatur, Verbesserung der Grundbeweglichkeit und die Vorbeugung vor (weiteren) Verletzungen. Es gibt passive, assistierte und aktive Bewegungsübungen sowie „Geräteturnen“. Die Auswahl der Übungen erfolgt nach Schwere und Verlauf der Erkrankungen. Der Tierhalter bekommt, sobald es der Zustand des Patienten erlaubt, von mir auch „Hausaufgaben“, also Übungen welche er zu hause mit seinem Tier ausführen soll/kann, auf. Eine gute Mitarbeit des Tierbesitzers kann die Regenerationszeit verkürzen.

Ablauf und Kosten

Die Pflegeleistungen werden nach dem tatsächlichen Arbeits- bzw. Zeitaufwand berechnet, da jeder Hund individuell ist und somit auch die Leistungen.

0
Connecting
Please wait...
Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Fragen, Bedenken und Anregungen. Rufen oder schreiben Sie uns an. Wir sind für Sie da! Mo. - Fr. 9.00 - 19.00 Uhr | 0208 411 83 684

* Ihr Name
* Email
* Thema
* Bitte schildern Sie uns kurz Ihr Anliegen
Jetzt starten

Fragen, Bedenken und Anregungen. Rufen Sie uns an - wir sind für Sie da! Montag - Freitag 9.00 - 19.00 Uhr


 

* Ihr Name
* Email
* Wie können wir Ihnen behilflich sein?
Wir sind online!
Feedback
Sie können uns helfen, unseren Service sogar noch besser zu machen. Bitte sprechen Sie mit uns, jederzeit. 
Wie bewerten Sie unsere Unterstützung?
Anrufen
Wegbeschreibung